Gildenziele

1. Die Gilde „Licht des Nordens“ ist grundsätzlich eine PvX-Gilde. Mit den momentanen Fokus auf PvE. 

2. Ziel der Gilde ist es, respektvoll und wertschätzend mit unseren Gildenmitgliedern zusammen im Bereich PvX zu spielen.

3. Hier sind alle Mitglieder aufgefordert, dass der Spaß am Spiel möglichst jederzeit erhalten bleibt.

4. Events, PvE-Content, sowie die Gildenmissionen, sind Gruppen-Content und sind das Fundament der Gilde. 

 

 

Führung der Gilde

1. Die Führung der Gilde obliegt den Gildenleitern.

a. Das Gildenkonzept entscheidet über die grundsätzliche Ausrichtung der Gilde.

I. Über das Gildenkonzept entscheidet die Gildenleitung optional durch Beratung seitens des Gilden-Rates.

b. Die Raidleitung erstellt die Raidtermine und stellt die Raidgruppe zusammen.

c. Die Organistaion des PvP-Bereichs obliegt entsprechen im Zuständigkeitsfeld des PvP-Bereichsleiters.

 

 

Mitglieder

1. Es wird von allen Mitgliedern ein freundlicher Umgangston erwartet – innerhalb und außerhalb der Gilde, insbesondere in Raids, wo die Situation auch schwierig werden kann. Jeder ist Vertreter unserer Gilde und sollte sich so verhalten, wie er es auch von anderen Spielern erwartet.

 

2. Jedes Mitglied ist den anderen Mitgliedern zu Hilfe und Loyalität verpflichtet. Betrug und unwahre Aussagen innerhalb der Gilde werden nicht toleriert. Ebenso wird viel Wert auf Zuverlässigkeit gelegt.

 

3. Alle Spieler sollten sich aktiv am Gildenleben beteiligen, kommt es trotzdem zu längerer Abwesenheit, kann man sich für eine bestimmte Zeit abmelden, allerdings auch nicht unbegrenzt. Orientierungszeitraum sollten hierbei 4 Wochen sein.

In begründeten Ausnahmefällen und nach vorheriger Absprache mit dem entsprechenden Content- Leitern und dem Gildenrat sind auch längere Pausen kein Problem. Ohne Abmeldung führt eine Abwesenheit von 4 Wochen zum Ausschluss aus der Gilde mit optionalem Wiedereintritt nach Rückkehr.

 

4. Das Handeln und Tauschen sowie Verleihen von Gold innerhalb der Gilde basiert auf Vertrauen. Wer das Vertrauen der Gildenkameraden missbraucht hat die Konsequenzen zu tragen. Handel innerhalb der Gilde sollte nur kostendeckend und nicht gewinnorientiert sein.

 

5. Außerhalb des Spiels werden allgemeine und feststehende Dinge auf der Homepage bekannt gegeben. Jeder LDN’ler hat sich im Forum unter seinem Mainnamen zu registrieren und sollte dieses möglichst aktiv nutzen, da wir das Forum vor allem als Basis für interne Interessen-Umfragen verwenden. Um immer aktuell zu bleiben sollte man die Homepage und das Forum regelmäßig Besuchen.

 

6. Seitens der Gilde ist es erwünscht, dass jedes Mitglied ein kleines persönliches Profil und eine Kurzbeschreibung im Forum hinterlegt. Schließlich verbringen wir eine Menge Zeit miteinander und so bietet sich die Möglichkeit die Bekanntschaften mit den Gilden-Kollegen zu vertiefen.

 

7. Bei Verstößen gegen die Gildensatzung kann die Gildenleitung nach vorheriger Verwarnung eine Herabstufung in den Rang eines Anwärter vornehmen oder in sehr schweren Fällen einen sofortigen Ausschluss vornehmen.

 

 

Neue Mitglieder

1. Jedes neue Mitglied muss sich über die Gildenhomepage bewerben. Dies dient der Dokumentation und der eindeutigen Zuordnung der betreffenden Person. Dieses Mindestmaß an Engagement erwarten wir von jedem neuen Mitglied. 

Näheres zu den Inhalten einer Bewerbung ist unter dem Reiter "Bewerbung" nachzulesen.

 

2. Mindestalter sind 18 Jahre. Bestehende Member sind von dieser Regelung ausgenommen. Über Ausnahmen dieser Regel entscheidet der Gildenrat.

 

3. Es gibt eine Probezeit von 2 Wochen, in denen sowohl den LDN’ler als auch dem neuen Mitglied die Möglichkeit gegeben wird, sich zu entscheiden, ob der Eintritt in die Gilde von gegenseitigem Interesse ist.

 

4. Man erwirbt bei Aufnahme in die Gilde den Rang „Anwärter“ und erwirbt sich durch sein Handeln in der Gilde den Rang „Mitglied“ oder wird nach oder noch innerhalb der Probezeit angesprochen. 

 

 

Entlassung

1. Es wird ab und zu, zu Entfernungen aus der Gilde kommen, damit es nicht zu Missverständnissen kommt, sollte jeder planmäßig abwesende Member einen Post im Gildenforum hinterlassen. Dies wird von der Gildenleitung vermerkt.

 

2. Gildenkicks werden von der Gilden-Leitung und dem Gilden-Rat gemeinsam durchgeführt. Der jeweilige Spieler wird selbstverständlich über den Grund informiert. Das gebietet der Anstand.

 

 

Austritt

1. Jedem steht es frei die Gilde jederzeit zu verlassen, ihr müsst dafür keine Gründe angeben. Doch wäre es natürlich schön, diese zu erfahren. Entweder öffentlich oder mittels Privatnachricht an jemanden eures Vertrauens innerhalb der Gilde.

 

2. Sollte man sich nach einem Austritt dazu entschließen, doch wieder zurückzukehren, so kann keine Garantie für eine erneute Aufnahme gewährt werden.

 

 

Gildenbank

1. Die Gildenbank wird von der Gildenleitung verwaltet.

 

2. Die Gildenbank enthält hauptsächlich Dinge, welche der Gilde von Nutzen sind. Dazu gehören vor allem Items aus der aktuellen Spielerweiterung und Materialien. 

 

3. Einzahlungen können von jedem vorgenommen werden. Besondere Einzahlungen führen nicht zu besonderen Rechten.

Items, die eingezahlt werden, aber nicht von Nutzen sind, werden verkauft oder verschenkt und der Gildenbank wieder zugeführt.

 

4. Auszahlungen können vom Gildenleiter oder dem Gildenrat vorgenommen werden.